Binance - API funktioniert nicht! Fehlermeldung undurchsichtig

Hallo zusammen, ich habe bei Binance die API Integration nach den Vorgaben von Blockpit gemacht, was bis gestern auch funktioniert hat. Jetzt erhalte ich immer diese Fehlermeldung. Kann damit jemand was anfangen, bzw. kann mir sagen, was ich machen soll?
Die IP-Zugriffsbeschränkungen habe ich wie von Blockpit empfohlen auf „uneingeschränkt“ und „nur lesen“ gespeichert.

1 „Gefällt mir“

Habe schon seit 3 Tagen das gleiche Problem. Ich habe da ein Ticket eröffnet (ID: #50315) aber es hat leider immer noch den Status offen.
Ist mühsam, weil der Steuerreport für 2023 nicht generiert werden kann.

1 „Gefällt mir“

Binance hat die Schnittstelle wieder einmal verändert. Leider ohne vorherige Ankündigung. Das Team ist schon dran, wird aber mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit nicht mit einem Fingerschnipp erledigt sein. Also bitte ich im Namen der Devs um etwas Geduld

3 „Gefällt mir“

Danke Dir für die Info!:pray::pray:

Ich bekomme zwar nicht diese Fehlermeldung, aber bei meiner Binance Integration sind sehr viele Assets seit kurzem mit Balance 0 und Wert 0 angegeben oder im Falle von USDT ist die Balance falsch. Hat das was mit der Änderung der Binance API zu tun?

Ich denke es wäre generell für den Support sehr Hilfreich, wenn bei der betroffenen Integration ein Hinweis kommt, dass die API sich geändert hat und das DEV Team drann ist. Das würde Arbeit beim Support sparen und Arbeit bei den Kunden und Frust verhindern.

Ja, das hat damit zu tun.

Ich wollte Euch nur kurz mitteilen, dass heute der Sync bei Binance bei mir funktioniert hat, bzw. die oben genannte Fehlermeldung nicht mehr erscheint.
Grüße

2 „Gefällt mir“

Änderungen der Schnittstelle finden für gewöhnilich bei Binance ohne jegliche Information technischer Natur und Ankündigung statt. Gemäß dem Motto „wirst schon merken, wenn es nimmer geht“. Habe das die letzten Jahre schon einige male beobachtet. Bei der Menge an Schnittstellen, die Blockpit verwaltet können sie nur dann rasch reagieren, wenn Probleme schnell eingemeldet werden.
Im diesem Falle kam die erste Meldung nach 24h. Zwei Tage und einen weiteren eingemeldeten Fall später kam die erste Rückmeldung, dass die Devs bereits an der Lösung arbeiten. Bei diesem Tempo ist die Frage wie viele User lesen das dann überhaupt? Gesamt habe ich hier und auf TG 3 Meldungen zum aktuellen Problem gezählt. Solche angesprochenen Meldungen kamen in der Vergangenheit schon öfter. Meist war es dann ein längerfristiges Problem.

1 „Gefällt mir“

Meiner Meinung nach erscheint die Fehlermeldung nicht mehr, aber der Saldo beim Binance ist mit 0 angegeben
Somit ist der Fehler immer noch vorhanden.

1 „Gefällt mir“

Hallo Bernhard,

ja, leider geben die CEX selten bis nie vorzeitig bekannt ob an der API etwas geändert wird.
Binance hat zumindest ein change-log bzw. kündigt eigentlich Änderungen an bestehenden Endpoints an: Binance API Documentation

Man kann als SW-Anbieter nur Pro-aktiv an das Problem ran gehen.
Blockpit wird Größer, bietet immer mehr Schnittstellen, hat mehr Kunden.
Da wird das Thema (falls nicht bereits vorhanden) Testautomatisierung immer wichtiger. Da braucht es dann keine Kundenmeldung. Die Schnittstellte meldet einen Fehler → DEV Team wird automatisch informiert → Meldung wird automatisch auf Blockbit in der betroffenen Integration geschaltet → Kunden wissen Bescheid und (im Idealfall) warten das Problem ab bis DEV die Änderung an der API implementiert hat.

Bitte nicht als Kritik sehen sondern als möglichen Verbesserungsvorschlag :slight_smile:

2 „Gefällt mir“

Keinesfalls sehe ich das als Kritik. tagge mal @Passiflo
Verbesserungen wenn möglich, sind auch mir herzlich willkommen. Eine Beurteilung ob und wie so etwas möglich wäre, oder vielleicht schon implementiert wäre (was mir bei Binance jetzt nicht aufgefallen ist) kann ich hierzu keine abgeben. Dazu fehlt mir a) der technische Einblick und b) auch das Verständnis.

1 „Gefällt mir“


Servus, kann ich so nicht bestätigen. Ich habe gerad ein paar SOL auf Binance gekauft und es wurde alles 100% sauber integriert.
Grüße

Gehe mal in der Lasche auf Integration und da unter abweichende Balance beim entsprechenden Binance-Depot.

Da wirst du sehen, dass teilweise bei den Coins unter ‚Synced Balance‘ du eine Abweichende Balance zu Berechnete Balance hast.

Und wie Blockpit schreibt, sind die Entwickler daran, das Problem zu beheben,

Muss Dich enttäuschen. Es gibt keine Abweichende Balance. Es stimmt bei mir alles.
Wie bereits geschrieben, hat sich das Problem bei mir ja behoben.

Dann hast du aber Glück habe Blockpit shon seit 2021 und aktuell sieht es bei mir so aus…

Hat zu dem Problem schon jemand ein Ticket erstellt?

Ich habe gerade folgendes Festgestellt bei den Coins und Token die Synced Balance auf 0 stehen haben:

Es dürfte nur das Earn Wallet betroffen sein, sobald der Coin oder Token im Spot Wallet ist, wird die korrekte Synced Balance angezeigt.

Bsp.:
Bei mir liegen 0,097 ETH im Earn Wallet
Angezeigt wird mir in Blockpit Synced Balance 0 ETH und Berechnete 0,097 ETH
Transferiere ich auf Binance nun die gesamten ETH vom Earn Wallet in das Spot Wallet, führe dann einen manuellen Sync in Blockpit für die Integration durch, so wird mir danach die korrekte Menge ETH angezeigt.

Schiebe ich die ETH wieder ins Earn Wallet und führe ich einen erneuten Sync durch, ist der Wert wieder bei 0 ETH.

Das wird vermutlich daran liegen, dass Binance keine Daten für die Earn-Wallet per API zur Verfügung stellt. War bislang auch immer so, nur noch verwirrender, da die Bestände der Earn-Abteilung in der Spotwallet dargestellt wurden. Hatte zur Folge, dass man bei z.B. dem früheren Simple-Earn Fix (war damals Staking für bis zu 120 Tage) zwischenzeitliche Trades desselben Assets auf der Spotwallet mit den gelockten (ggf. viel billiger gekauften und daher veranlagten) Coins vermischt bekommen hat, wenn man die Earn-Produkte NICHT als separate Wallet angelegt hatte und jeden Ein-/Ausstieg aus diesen manuell als Transfer eintrug.

Es gab vor kurzem ein Update. Die Fehlermeldung sollte nun nicht mehr aufscheinen.