Unterstützung für Multichain-Wallets

Spannende Zeiten stehen bevor! Blockpit hat sein Arsenal erweitert und bietet nun Unterstützung für HW / SW Multichain-Wallets und Browser-Erweiterungs-Wallets.

Hier eine kurze Übersicht:

:link: Allgemeiner Import-Flow: Mehrere Blockchain-Adressen einfach für den Import gruppieren.

:earth_africa: Browser-Erweiterungs-Wallets: Wallets können jetzt nahtlos ähnlich wie dApps integriert werden.

Bleibe mit unseren aktualisierten Funktionen immer einen Schritt voraus!

Mehr Infos zur Multichain-Wallet-Unterstützung und den neuen Import-Dialogen in folgenden Beispielen:

MetaMask

Trezor

Team Blockpit

12 „Gefällt mir“

Darauf wurde schon gewartet.

Wenn doch nur die Gas-fees nicht so hoch wären für Transaktionen auf den Wallets. :upside_down_face::smile:

4 „Gefällt mir“

Spannend macht die Integration natürlich noch einfacher :smiley: vor allem bei 100 verschiedenen Chains etc.

5 „Gefällt mir“

Coole Sache, das macht wirklich Sinn.

4 „Gefällt mir“

Das klingt cool. Werde ich morgen gleich einpflegen.

2 „Gefällt mir“

Sehr praktisches Feature :slight_smile:

3 „Gefällt mir“

Praktisches neues Feature für alle Blockpitler

2 „Gefällt mir“

Ist doch perfekt für das neue Bitpanda Update

Wallet verbinden impliziert ja immer gleich Security Fragen. Bin da nicht so bewandert, aber besteht hier irgendwo die Möglichkeit (Hack, Datenbreach), dass jemand durch die Integration Zugriff auf die Wallet bekommt bzw. wie stellt ihr sicher, dass das nicht passiert?

1 „Gefällt mir“

Solange du deinen Private key nicht preisgibst wird nicht’s passieren. Blockpit fragt ja nur deinen public key ab und will ja keine signatur deiner wallet haben. Bei einem Hack oder Datenleck hat der Hacker nur die Daten die er sowieso auf der Blockchain sieht, da ja alles öffentlich ist.

3 „Gefällt mir“